Zur Startseite
     

    Raumluftunabhängige Kaminöfen

    Soll ein Kaminofen raumluftunabhängig arbeiten, so muss er über einen Anschlussstutzen verfügen, über den er auf externe Verbrennungsluft zugreifen kann. Das bedeutet, dass die innere Raumluft für die Verbrennung nicht genutzt werden muss. Vor allem für Passivhäuser und Niedrigenergiehäuser werden solche Varianten gewählt, bei denen der Kaminofen raumluftunabhängig arbeitet.

    Wann ist es sinnvoll, einen Kaminofen raumluftunabhängig arbeiten zu lassen?
    Im Sinne eines modernen Heizkonzepts ist es mehr als sinnvoll, einen Kaminofen raumluftunabhängig arbeiten zu lassen. Gerade bei modernen Passiv- oder Niedrigenergiehäusern ist die äußere Hülle des Hauses so gestaltet, dass nur ein geringer Energieaufwand vonnöten ist, um das Gebäude zu beheizen und warm zu halten. Die regelmäßige Belüftung ist in einem solchen Gebäude von existenzieller Bedeutung, stellt sich ansonsten doch rasch Schimmel ein. Auch andere Feuchtigkeitsschäden können auftreten. Eine kontrollierte Belüftungsanlage wird daher in jedes dieser Häuser eingebaut. Sie sorgt dafür, dass die benötigte Raumluft regelmäßig ausgetauscht wird. Wird nun ein Kaminofen raumluftunabhängig betrieben, so besteht nicht die Gefahr, dass beim Absaugen der Raumluft ein Unterdruck entsteht, der gefährliche Rauchgase eines Ofens in den Raum zieht. Der Effekt wäre mit einer Dunstabzugshaube vergleichbar, die mit Abluft arbeitet. Arbeitet der Kaminofen raumluftunabhängig, so wird er den Anforderungen an Niedrigenergie- und Passivhäuser gerecht.

    Eine Auswahl von Olsberg Kaminöfen raumluftunabhängig

    Besondere technische Voraussetzungen
    Soll der Kaminofen raumluftunabhängig betrieben werden, so muss er über eine selbstschließende Tür verfügen, die besonders dicht ist. Der Hersteller Olsberg hat dafür sogar ein eigenes System entwickelt, welches er sich hat patentieren lassen. Damit ist ihm die Zulassung seiner Kaminöfen sicher. Wie man sieht, arbeitet Olsberg auch in diesem Punkt richtungsweisend und umsichtig. Die entsprechenden Modelle sind mit einer Zulassungsnummer gekennzeichnet, die mit einem großen „Z“ beginnt. Der Kaminofen Hersteller, der die entsprechenden Auflagen erfüllt und der einen Kaminofen raumluftunabhängig anschließen kann, vergibt in der Regel auch Zertifikate, in denen alles Nähere zum Kamin- oder Pelletofen nachzulesen ist.

     

     Search for trader

    We take care of you!

    Here you find the way to your local trader quick and easy.