Zur Startseite
 

Gute Besucherresonanz auf der Zuliefermesse FMB in Bad Salzuflen

11.11.2019

FMB
FMB

Vom 06 – 08. November 2019 war die Olsberg GmbH sowohl mit der Geschäftseinheit Feinblechtechnik als auch mit der Gusstechnik auf der Zuliefermesse Maschinenbau (FMB) in Bad Salzuflen vertreten.

Die Fachmesse führt an drei Tagen Konstrukteure, Entwickler und Einkäufer zielorientiert zusammen und präsentiert das gesamte Spektrum der Zulieferindustrie für den Maschinen- und Anlagenbau einschließlich der dazugehörigen Dienstleistungen.

Durch die Kombination von Ausstellung, Fachprogramm und Live-Aktionen ist die FMB der Branchentreff für fachlichen Austausch und Geschäftskontakte in Ostwestfalen und Umgebung. Die Olsberg GmbH konnte durch die Präsentation seiner umfangreichen Exponate sowie seiner vielfältigen Dienstleistungen auf sich aufmerksam machen und potentielle Interessenten überzeugen.




Über die Olsberg GmbH
Die Olsberg GmbH mit Sitz in 59939 Olsberg ist Hersteller sowohl für Industrieprodukte aus Eisenguss und Feinblech wie auch Spezialist für die Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien auf der Basis von Scheitholz und Pellets. Olsberg gehört mit seiner über 440-jährigen Geschichte zu den ältesten Familienunternehmen in Deutschland und beschäftigt heute in der Unternehmensgruppe ca. 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die für die Investitionsgüterindustrie gefertigten Gießerei-Produkte finden sich in Robotern, elektronischen Antriebslösungen, der Wasserversorgung oder auch Baumaschinen wieder. Die Feinblechprodukte werden sowohl für Markenartikler als auch für namhafte Industriekunden gefertigt. Mit Kamin- und Pelletöfen werden unter den Markennamen „Olsberg“ und „Königshütte“ der Fachhandel und unter der Marke „Fireplace“ die Baumärkte beliefert. Das Unternehmen hat Produktionsstandorte in Olsberg, Brilon, Königshütte sowie in Kistokaj/Ungarn.

 
 
 
 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden